Menü Suche

Winkow & Brockstedt
Kanzlei für Steuer und Recht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und Gesetze geschützt.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten während ihres Besuches auf unserer Webpräsenz von uns erfasst werden, zu welchen Zwecken wir die Daten erfassen und was mit den erfassten Daten passiert. Da dies wichtig ist, sollten Sie sich die Zeit nehmen, unsere Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen.

 

Die Nutzung unserer Internetseite winkow-et-brockstedt.de ist grundsätzlich ohne jegliche Angabe personenbezogener Daten wie (Vorname, Nachname etc.) möglich. Insofern Sie (betroffene Person) jedoch über unsere Internetseite einen Service oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten, können personenbezogene Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich z.B. durch folgende Zwecke: eine Anfrage über unser Kontaktformular holen wir hierzu generell Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO zur Datenverarbeitung ein.

 

Datenverarbeitung auf unserer Internetseite www. winkow-et-brockstedt.de

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Erhebung und Verarbeitung von Daten (allgemein)

Jeder Zugriff auf unsere Webpräsenz und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Daten wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden hierbei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldungen über (nicht-)erfolgreichen Abruf,
  • Webbrowser und
  • anfragende Domain.
  • Zusätzlich wird die IP-Adresse des abfragenden Rechners protokolliert.

 

Die vorher genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den unter Ziff. 2 b) genannten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage über unser Kontaktformular machen.

 

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

 

Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

 

Datenerhebung im Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten verwenden um Ihre Anfrage zu bearbeiten für eventuell anfallende Rückfragen aus diesem Vorgang werden die Daten bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

 

 

Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte oder an uns als Unternehmen wenden.

 

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. 

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung (EU DS-GVO) verstößt.

 

 

Plugins

Auf unseren Seiten bieten wir Ihnen zusätzlichen Service mit Plugins für soziale Medien wie dem “g+”- und “gefällt mir”-Button. Diese Plugins werden von den jeweiligen Betreibern der sozialen Netzwerke bereitgestellt. Diese Betreiber können jederzeit wechseln und/oder Ihre Datenschutzbedingungen ändern.

 

Facebook

Nach unserem aktuellen Stand ist der Betreiber des sozialen Netzwerkes “Facebook” (“facebook.com”)

Facebook Inc.

1601 S. California Ave, Palo Alto

CA 94304, United States of America.

Das Facebook-Plugin repräsentiert sich in Form eines weißen “f” oder “Daumen-hoch”-Zeichens auf blauem Hintergrund oder anderen auf http://developers.facebook.com/plugins gelisteten Formen und Zeichen.

Nach unserem aktuellen Kenntnisstand wird beim Besuch einer Seite eines Internetauftritts, welche dieses Plugin beinhaltet, eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Rechner und einem der Facebook-Server hergestellt. Hierbei werden die Inhalte des Plugins von Ihrem Browser geladen und in die Seite integriert dargestellt. Hierdurch werden Informationen über den Besuch der Seite an Facebook weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuches bei Facebook angemeldet und eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem persönlichen Konto und Profil zuordnen. Durch Interaktion mit dem Plugin, z.B. durch Anklicken oder Hinterlassen eines Kommentars, werden diese Informationen an die Facebook-Server übermittelt und dort entsprechend der geltenden Datenschutzbedingungen Facebooks gespeichert.

Sollten Sie die Absicht haben, eine derartige Datenübermittlung zu unterbinden, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Facebook-Account ausloggen.

Weitere Hinweise zum Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen auf http://developers.facebook.com/policy.php

Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte und Kommentare unserer Facebook-Seiten einzuschränken oder zu löschen.

 

Google

Nach unserem aktuellen Stand ist der Betreiber des sozialen Netzwerkes “Google plus” (“plus.google.com”)

Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View

CA 94043, United States of America.

Das Google+ -Plugin repräsentiert sich in Form eines roten/weißen “g+” oder einer “+1″ auf silbernem/rotem Hintergrund oder anderen auf https://developers.google.com/+/web/ gelisteten Formen und Zeichen.

Nach unserem aktuellen Kenntnisstand wird beim Besuch einer Seite eines Internetauftritts, welche dieses Plugin beinhaltet, eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Rechner und einem der Google-Server hergestellt. Hierbei werden Informationen über den Besuch der Seite an Google weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuches bei Google angemeldet und eingeloggt sind, kann Google den Besuch Ihrem persönlichen Konto und Profil zuordnen. Durch Interaktion mit dem Plugin, z.B. durch Anklicken oder Hinterlassen eines Kommentars, werden diese Informationen an die Google-Server übermittelt und dort entsprechend der geltenden Datenschutzbedingungen Googles gespeichert und verarbeitet.

Weitere Hinweise zum Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google sowie dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen auf http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte und Kommentare unserer Google-Plus-Seiten einzuschränken oder zu löschen.


 

 

Verwendete Analyse-Tools

Wir verzichten auf den Einsatz von Analysewerkzeugen bzw. Tracking-Methoden

 

Änderungen und Kontaktdaten

 

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht.

Schauen Sie also gern bei Ihrem nächsten Besuch unterer Internetseite auch in der Rubrik Datenschutz vorbei um sich über eventuelle Änderungen zu informieren.

 

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei Winkow & Brockstedt haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

 

Winkow & Brockstedt

Kanzlei für Steuer und Recht

Wurzner Straße 154a

D-04318 Leipzig

datenschutz@winkow-et-brockstedt.de

 

 

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO ist:

 

Winkow & Brockstedt

Kanzlei für Steuer und Recht

Ulf Brockstedt, RA, StB
Dipl.-Finw. (FH) Beate Winkow, StBin, Mediatorin

Wurzner Straße 154a

D-04318 Leipzig

E-Mail: willkommen@winkow-et-brockstedt.de

 

Aufsichtsbehörde

Aufsichtsbehörde für die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz:

 

Sächsischer Datenschutzbeauftragter

Herr Andreas Schurig

Postanschrift: Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

 

 

Sicherheitshinweis:

 

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit, aufgrund unterschiedlicher Übermittlungsstrategien, von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.

- Ende dieses Hinweises -